… und irgendwo ist Albrecht Dürer
… und irgendwo ist Albrecht Dürer
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, … und irgendwo ist Albrecht Dürer
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, … und irgendwo ist Albrecht Dürer

… und irgendwo ist Albrecht Dürer

Normaler Preis
2.600,00 €
Sonderpreis
2.600,00 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

UNIKAT
Acryl/Collage auf Leinwand
100 x 80 cm
Jahr 2018/2019

Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen

Johannes Häfner demonstriert, dass der humane Fortschritt zu ziemlich unguten Ergebnissen geführt hat. Der typische Zeitgenosse ist bei ihm eine seltsame Mischung aus Roboter und Homer Simpson.

Häfners poppige Bildwelt ist dicht bevölkert mit solcherart hybriden Gestalten, welche auf vielfältige Art die herrschende Doppelmoral, das allgemeine Imponiergehabe und die diversen Spielarten modischer Selbsttäuschung veranschaulichen. Der Künstler gestaltet keine Abbilder, sondern moderne Ideenbilder. 

Seine Werke findet man u.a. in öffentlichen Sammlungen, wie der Kunstsammlung des Deutschen Bundestages, dem Gutenberg Museum in Mainz, der Gerd Bucerius Bibliothek in Hamburg, im Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg und anderen Sammlungen weltweit.