Sweet Kisses too

Sweet Kisses too

Normaler Preis
990,00 €
Sonderpreis
990,00 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Aida Edition wegen der Covid19-Thematik jetzt auch bei uns

  • Auflage 300
  • Motiv 35 x 37 cm
  • Rahmen 50 x 40 cm

handsigniert und nummeriert

Inkl. Rahmen Esche weiß mit Plexi UV und Passepartout

Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen

                                                            

 

Romero Britto

Romero Britto, der seit 1987 in Miami arbeitende Vertreter der Neo-Pop-Art, ist bekannt für seine fröhlichen bunten Bilder und Skulpturen. Mit seiner neuartigen Ausdrucksweise reflektiert er seine optimistische positive Einstellung gegenüber dem Leben. Hierbei lässt er sich von alten und modernen Meistern beeinflussen. In seinen farbenfrohen Arbeiten kombiniert Britto Elemente aus dem Kubismus, der Pop-Art und dem Graffiti.

Er hat Kunstprojekte für Firmen wie Absolut Vodka, BMW, Cirque du Soleil, Evian, NFL, Disney, Pepsi, Royal Caribbean International, Volvo und Unilever gemacht. Im Jahre 2005 wurde er zum Kunstbotschafter Floridas ernannt.[1] Seit 2011 steht ein Britto-Best Buddies Friendship Bear – ein Geschenk der verstorbenen Kennedy-Schwester Eunice Shriver an Berlin – auf dem Gelände vor der Mercedes-Benz Arena.[2]

2014 wurde er zum FIFA-Botschafter der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ernannt.[3]

Zu seinen Sammlern zählen Prominente wie Arnold Schwarzenegger, David Caruso, Pelé, Andre Agassi, Ted Kennedy, Eileen Guggenheim oder Columba Bush, für deren Ehemann Jeb Bush Britto auf der Art Basel in Miami Beach im Dezember 2015 die Präsidentschaftskandidatur mit der Charity-Veranstaltung "Pop Art, Politics & Jeb" unterstützte.

Quelle Wikipedia

.