Box Set - The Rolling Stones
Box Set - The Rolling Stones
Box Set - The Rolling Stones
Box Set - The Rolling Stones
Box Set - The Rolling Stones
Box Set - The Rolling Stones
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Box Set - The Rolling Stones
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Box Set - The Rolling Stones
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Box Set - The Rolling Stones
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Box Set - The Rolling Stones
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Box Set - The Rolling Stones
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Box Set - The Rolling Stones

Box Set - The Rolling Stones

Normaler Preis
6.500,00 €
Sonderpreis
6.500,00 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

BOX SET 
THE ROLLING STONES

EDITION
200 + 20 E.A. + 1 P.P.

GRÖSSE 
je 60 x 45 cm

JAHR
2020

TECHNIK 
SERIGRAFIE AUF BÜTTENPAPIER

INHALT
5 HANDSIGNIERTE UND NUMMERIERTE SERIGRAFIEN IN JEWEILS SEPARATEN ETUI-HÜLLEN

 

Lieferung in 5-7 Werktagen

 

Die „Stones“ sind bereits ein Teil der Musikgeschichte. Auch James Francis Gill beschloss, diese musikalischen Ikonen zu portraitieren. Gill malte jedes Bandmitglied einzeln und zusätzlich alle vier in einem separaten Gemälde. Diese fünf Werke sind als Siebdrucke in limitierter Auflage gedruckt worden, zusammengefasst in einem Box-Set.

THE ROLLING STONES
Jeder dieser Musiker ist für sich allein brillant; aber als Gruppe sind sie in der Lage, einen für die Rolling Stones einzigartigen Geist zu entfalten. James Gill verdeutlicht dies durch fließende Übergänge in diesem Kunstwerk.

MICK JAGGER
Der Frontmann der britischen Rockgruppe wurde von Gill mit schillernden Farbfacetten im Hintergrund porträtiert. Die Farben sind so auffallend und bewegend wie das Leben von Mick.

KEITH RICHARDS
Der Lead-Gitarrist ist essentiell für den Klang der Stones. Zusammen mit Mick Jagger schrieb er die meisten Songs der Band.

CHARLIE WATTS
Am Schlagzeug ist Watts für den einzigartigen Rhythmus der Stones verantwortlich. Sein fließender Beat wird durch Gill im Hintergrund des Gemäldes dargestellt.

RONNIE WOOD
Ronnie Wood ist seit 1975 offizielles Mitglied der Stones. Heute ist er aus der Band nicht mehr wegzudenken. Neben der Musik malt er auch.

Bildmaterial © Premium Modern Art

James Francis Gill

Seine Gemälde und Zeichnungen wurden in die Sammlungen des New Yorker Museum of Modern Art (MoMA), des Art Institute of Chicago, des Whitney Museum of American Art, New York, sowie von vielen Museen an der Westküste aufgenommen. Große nationale Konzerne wie die Mead Corporation und die Time-Life Corporation kauften seine Gemälde für ihre Sammlungen.

Kurz nach dem Tod von Marilyn Monroe im Jahr 1962 nahm das Museum of Modern Art, New York das Marilyn Triptych in seine ständige Sammlung auf. Das Marilyn Triptych zählt zu den zentralen Werken in Gills Gesamtwerk. 

Bereits 1967 wurde James Gill zusammen mit Künstlern wie Andy Warhol, Robert Indiana, Jasper Johns, Roy Lichtenstein, Robert Rauschenberg, Claes Oldenburg und Edward Hopper ausgewählt, um die Vereinigten Staaten in Brasilien bei einer der wichtigsten Kunstausstellungen der Welt, der „Sao Paulo 9 Biennale“ zu vertreten.